Nudeln mit Erdnusssoße

Zutaten für 4 Personen:

 

200 g Nudeln ( wer mag nimmt Reisbandnudeln)

500 g Tomaten

500 g Scampis

1 Zwiebel

1 Bund Lauchzwiebeln

150 g Erdnussbutter

100 g Erdnüsse

4 EL Sojasoße

3 EL Röstzwiebeln

Chayennepfeffer

Salz,Pfeffer

Erdnussöl

Öl erhitzen und die Scampis darin ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Die Zwiebel fein reiben und im Öl andünsten. Die in Stücke geschnittenen Tomaten dazugeben und kurz mitbraten. Dann die Erdnussbutter dazugeben und schmelzen lassen. 300 ml Wasser dazu und aufkochen.

Die in Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln und die Scampis dazu geben und mit Chayennepfeffer und Sojasoße würzen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und mit der Pfanne mischen. Mit Erdnüssen und Röstzwiebeln garnieren