maccaroni mit käse und brezeln

Zutaten für 4 Personen: 

 

2 rote Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

1 Bund Schnittlauch 

1 EL Öl

4 EL heller Balsamico-Essig

1 EL Butter

1 Liter Milch

100 g mittelalter Gouda

125 g Cheddar

40 g Minibrezel

gemachlener Kurkuma, Zucker, Salz, Pfeffer, Muskat

300 g kurze Nudeln 

 

Zubereitung:

 

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, Knoblauch fein hacken. 

Zwiebeln in Topf mit Öl 3-4 Minuten andünsten. Mit 1 EL Zucker bestreuen, karamelisieren und mit Essig ablöschen. 

Einmal kräftig aufkochen lassen und rausnehmen. 

Butter im Bratansatz erwärmen und Knoblauch andünsten. Mit 1 TL Kurkuma bestäuben und kurz anschwitzen. 

Milch angiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. 

Aufkoch und Nudeln hinzugeben. 10-12 Minuten offen unter gelegentlichem Umrühren köcheln. 

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. 

Gouda und Cheddar grob reiben und unter die Nudeln rühren. 

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Schnittlauch und zerbröselten Brezeln bestreuen. Mit den Zwiebeln anrichten. 

 

KOCHWOLKE.COM