Rhabarberkuchen

Zutaten:

 

500 g Zucker

2 Pakete Vanillezucker

250 g Butter

375 g Mehl

5 Eier

1 TL Backpulver

Salz

1 kg Rhabarber

 

Zubereitung:

 

Backofen auf 200 C vorheizen.

Die Butter mit 200 g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren. 5 Eigelb und eine Prise Salz unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und langsam unter den Teig rühren. Den Teig auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

Den Rhabarber putzen, in kleine Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen. 20 Minuten backen.

Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und die Masse über den Rhabarber geben. Weitere 20 Minuten backen.