Schafskäse im Filoteig

Zutaten:

ca. 100 g Salat, je nach Geschmack (Ruccola, Babysalat,...)

3 Stile Thymian

250g Filo- oder Yufkateig  (3 Blätter werden benötigt)

12 Krschtomaten

200g Schmand

200g cremiger Schafskäse (lecker auch mit Ziegenkäse)

4 EL Butter

2 EL Honig (z.B. Akazien)

6 TL Semmelbrösel

3 EL Wallnusskerne

2 EL Zitronensaft

3 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer, Zucker

Muffinformen (gibt es auch aus Papier in der Haushaltsabteilung)

 

Zubereitung:

Schafskäse mit 1 EL Honig und dem Schmand vorsichtig verrühren und mit Pfeffer abschmecken.

Tomaten halbieren und den Ofen vorheizen auf 200° (175° Umluft)

Muffinformen mit geschmolzener Butter fetten.

3 Teigblätter längs und quer halbieren, so dass 4 Quadrate bzw. 12 kleine Teigblätter entstehen.

Alle dünn mit Butter fetten und die die 6 Muffinformen legen,, je 2 Quadrate versetzt.

Je 1 TL Semmelbrösel hinhein streuen und die Schafskäsecrem, sowie die Tomaten gleichmässig verteilen.

Auf der untersten Schiene 15-20 Minuten backen.

Hintherher  Thymian und Honig drauf verteilen.

 

Inzwischen die Nüsse hacken und in der Pfanne ohne Fett anrösten.

Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. Öl unterschlagen und das Dressing mit dem Salat und den Nüssen mischen.